Einsätze | 1981 - 1990

21. Mai 1981

PKW-Brand in der Neckartenzlinger Straße

5. Oktober 1981

Öleinsatz auf dem Neckar und im Wieslenbach
Durch ausgelaufenes Öl aus einer Betonpumpe entstand ein Ölfilm auf dem Gewässer. Zur Bekämpfung des Öls wurde die Ölsperre eingesetzt.

9. Dezember 1981

Hilfeleistungen beim Neckarhochwasser
Durch die Wassermassen des Neckars waren angrenzende Häuser gefährdet, die mit Sandsäcken geschützt wurden.

4. März 1982

Brand bei Firma Beck
Die brennende Trockenmaschine, die sich selbst entzündete, konnte innerhalb kurzer Zeit gelöscht werden.

26. März 1982

Großbrand bei Firma Beck
Am Abend brach ein Feuer im Fotolabor, Fotolager und Farblager aus, das auf zwei Shetdächer übergriff. Mit mehreren Angriffstrupps unter Atemschutz konnten die Flammen gelöscht werden. Die Abteilung wurde dabei von zwei Löschzügen der Abteilung Stadtmitte unterstützt.

26. Juni 1982

Brand einer Baustellenhütte im Industriegebiet

16. Juli 1982

Hilfeleistung Türöffnung
Ehemann konnte nicht in die Wohnung, da Tür von innen verschlossen, er vermutete ein Unglück der Ehefrau. Über Steckleiter wurde in die Wohnung eingestiegen, die Lage erkundet und man fand die Frau „schnarchend im Tiefschlaf“.

9. April 1983

Hilfeleistungen beim Neckarhochwasser
Wieder mussten beim Hochwasser Gebäude mit Sandsäcken geschützt werden. Dafür mussten extra noch 200 Sandsäcke im Kieswerk in Altenburg abgefüllt werden.

 

28. April 1983

Dehnfugenbrand in der GWG-Siedlung Wildbader Straße
Der Brand konnte erst nach zwei Tagen vollständig gelöscht werden. Zum Löschen musste an verschiedenen Stellen das Mauerwerk aufgebrochen werden.

22. Dezember 1983

Hilfeleistung nach Verkehrsunfall auf der B 297
Bei spiegelglatter Fahrbahn kippte eine Zugmaschine samt Auflieger um und blockierte für mehrere Stunden den Verkehr.

1983

Garagenbrand mit PKW nach Schweißarbeiten bei der Festhalle

1984

Containerbrand bei der Firma Keim

1985

Brand in den Werkstatträumen der Firma Gebauer
Ein Schmelzofen hatte sich entzündet und verursachte einen Brand in den Werkstatträumen.

1985

Brand bei Firma Weisser

1986

Flächenbrand nach Blitzeinschlag

1986

PKW-Brand nach einem Verkehrsunfall auf der K 6712

1986

Hilfeleistung nach Verkehrsunfall in der Neckartenzlinger Straße

1. Juli 1987

Hilfeleistungseinsätze nach Unwetter in der Innenstadt

3. Oktober 1987

Zwei PKW-Brände
Innerhalb 3 Stunden brannten zwei PKWs in der Badbrunnenstraße und Neckartenzlinger Straße, die aber beide rasch gelöscht werden konnten.

7. Oktober 1987

Brand bei der Fa. Gebauer
Nach einer Verpuffung durch Bodenverlegearbeiten brach ein Brand aus.

16. März 1988

Hilfeleistung beim Neckarhochwasser

12. April 1988

Hilfeleistung mit Rettung bei Verkehrsunfall auf der K 6715

8. August 1988

Hilfeleistungseinsätze nach starken Regenfällen
Im ganzen Ortsgebiet mussten zahlreiche Kellerräume ausgepumpt oder mit dem Wassersauger gereinigt werden.

15. Juli 1988

Hilfeleistung bei Verkehrsunfall auf der K 6715
Eine Frau musste aus ihrem Fahrzeug mit dem Rettungsgerät befreit werden, nachdem sie mit ihrem Wagen auf einen Baum geprallt war.

15. August 1988

Hilfeleistung bei Verkehrsunfall auf der K 6715
Nachdem sich zwei Fahrzeuge gestreift hatten, kam es zu einem Unfall. Eine Person war eingeklemmt und musste mit dem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug gerettet werden.

19. September 1988

Hilfeleistung auf der K 6715 Abzweigung L 378
Das bei einem Verkehrsunfall ausgelaufene Öl wurde von den Feuerwehrmännern mit Ölbinder aufgenommen.

12. November 1988

PKW-Brand zwischen Mittelstadt und Oferdingen
Bei dem PKW-Brand in voller Ausdehnung wurde eine Person mit Brandverletzungen aus dem PKW gerettet.

17. November 1988

Öleinsatz auf dem Neckar
Aus einem stillgelegten Turbinenrad im E-Werk gelangte Öl in den Neckar.

17. Dezember 1988

Öleinsatz in der Kläranlage
Nachdem Öl im Klärbecken festgestellt wurde, kamen Teile der Ölsperre zum Einsatz.

11. Februar 1989

Wohnungsbrand in der Hallstattstraße

24. März 1989

Brandeinsatz nach einem Einbruch bei Firma Wagner
Bei einem Einbruchversuch entzündeten die Täter das Innere eines Tresors, der schnell unter schwer bewaffnetem Polizeischutz gelöscht werden konnte.

10. Mai 1989

Großbrand bei Firma Wolf in Ohmenhausen
Die Abteilung wurde zur Wachbesetzung nach Reutlingen alarmiert.

10. August 1989

Flächenbrand an der K 6715

8. Oktober 1989

Brand der Glaserei Weisser im Industriegebiet
Der Brand entstand in einem Vorratsbehälter für Brennmaterial, der sich im Heizraum des Gebäudes befand und schnell abgelöscht werden konnte.

15. November 1989

Hilfeleistung bei Verkehrsunfall auf der K 6715
An diesem Verkehrsunfall zwischen Reicheneck und Mittelstadt waren zwei PKWs beteiligt. Die Verletzten wurden versorgt und der Brandschutz gesichert.

14. Februar 1990

Hilfeleistung beim Neckarhochwasser
Wolkenbruchartige Regenfälle ließen den Neckar über die Ufer treten. Stellenweise hieß es im ganzen Stadtgebiet „Land unter“. Unsere Abteilung musste mehrere Gebäude in der Neckartenzlinger Straße sowie die Sportgaststätte mit Sandsäcken und Plastikplanen schützen. Die Feuerwehrmänner waren stellenweise bis zum 16. Februar gefordert, die Gebäude vor den Wassermassen zu schützen.

1. April 1990

Küchenbrand in der Badbrunnenstraße durch Fritteuse

9. Juli 1990

Tierrettung auf dem Neckar
Eine Eule hatte sich in einer Angelschnur verfangen und hing in einem Baum über dem Wasser. Die Eule konnte mit Hilfe des Bootes von ihrer misslichen Lage befreit werden. Auszug aus dem Einsatzbericht:“Einer Befragung nach dem Wohlbefinden hat sie sich durch Flucht entzogen!“

10. August 1990

Flächenbrand im Gewand Buchbachwasen
Bei einem Brand auf einer landwirtschaftlichen Fläche musste eine Fläche von 30 x 50 m abgelöscht werden.

6. Oktober 1990

Containerbrand in der Keltenstraße

Bilderalbum

Coming soon …